Hilfe / Support

Wir möchten, dass Sie mit uns zufrieden sind. Deshalb bemühen wir uns immer um eine schnelle und für Sie kostengünstige Abwicklung Ihres BeGreen-Shop-Auftrages für Ihre bevorzugten BeGreen-Qualitäts-Artikel!

Die folgenden Tipps unterstützen die reibungslose Abwicklung Ihrer BeGreen-Onlineshop-Bestellung! Sollte dennoch einmal etwas nicht wunschgemäß laufen, informieren Sie uns bitte umgehend. Wir setzen uns persönlich für die Klärung Ihrer Kritik ein!

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie schnell, bequem und sicher bestellen:

Persönliche Bestellannahme:
Montag - Donnerstag von 7.30 - 16.30 Uhr
Freitag von 7.30 - 15.00 Uhr
Telefon: +49 (0) 511 615 76 0

Geben Sie Ihre Bestellwünsche einfach an unser BeGreen Service-Team weiter oder fragen Sie, wenn Sie Informationen zu unseren Produkten haben möchten. Für eine sichere und schnelle Abwicklung Ihres Auftrages wird Sie unser BeGreen Service-Team bei der persönlichen Bestellung um folgende Informationen bitten:

  • Ihre Kundennummer (falls Sie bereits BeGreen Kunde sind)
  • Ihre Adresse (sofern Sie zum ersten Mal im BeGreen Onlineshop bestellen oder Sie Ihre Kundennummer nicht zur Hand haben)
  • Bitte geben Sie gleich vorne weg Ihren Zahlungswunsch und die Art der Lieferung an, wir können jetzt auch Ratenzahlung anbieten
  • Wenn Sie umgezogen sind, geben Sie uns bitte Ihre neue Adresse oder Firmierung rechtzeitig und vor einem Auftrag bekannt
  • Ihr Geburtsdatum um sicherzustellen, dass nicht jemand anderes als Sie selbst Ihr Kundenkonto benutzt und Sie damit in finanzielle Schwierigkeiten bringt
  • Wenn Sie einen Bankeinzug für Ihren Auftrag wünschen, bestehen Sie bitte auf den Abgleich Ihrer Bankdaten sofern Ihre Kontodaten bei uns hinterlegt sind - es kann immer mal etwas falsch verstanden worden sein
  • Bitte lassen Sie sich Ihre Kontodaten nicht vorlesen, dies ist unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Sicherheitsgründen untersagt
  • Der Bankeinzug ist bei Vorkasse oder Neukunden nicht möglich
  • Bitte hinterlegen Sie Ihre Telefonnummer, damit wir Sie erreichen können, sollte mal etwas nicht geklappt haben
  • Bitte hinterlegen Sie Ihre E-Mail-Adresse, falls wir Sie telefonisch nicht erreichen können - gerne übersenden wir Ihnen auch eine SMS, sofern wir Ihre Mobiltelefonnummer haben
  • Wir garantieren, Ihre Daten nicht für unlautere Zwecke zu nutzen - Ihre Daten dienen lediglich dem reibungslosen Ablauf, Ihnen Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu übersenden bzw. Sie rechtzeitig zu informieren

 

Via Mailbox:
Unsere Mailbox schaltet sich ein, sobald alle Plätze besetzt sind, abends sowie am Wochenende und an Feiertagen. Sie können unserer Mailbox all Ihre Produktwünsche anvertrauen! Vergessen Sie bitte nicht, die Kundennummer, den gewünschten Artikel und die Geschmacksrichtung anzugeben. Am besten, Sie hinterlassen gleich auch noch Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, falls wir Sie zurückrufen müssen.

Via Fax:
Fax: +49 (0) 511 615 76 16

Per Post:
Für Ihre Bestellung bei BeGreen per Post schicken Sie uns einfach eine Karte mit Ihrer Bestellung. Insbesondere wenn Sie Bankdaten und/ oder Kreditkartendaten auf der Bestellkarte ausfüllen, sollten Sie die Karte in einen Umschlag stecken, um es Betrügern so schwer wie nur möglich zu machen. Adressieren Sie bitte den frankierten Umschlag an:

ProVista AG
Jathostr. 1-3
30916 Isernhagen
   oder
Postfach 51 06 24
30636 Hannover

48-Stunden-Service:
Alle bis 13.00 Uhr eingehenden Bestellungen im BeGreen Onlineshop werden noch am selben Tag bearbeitet und verlassen, sofern es keine Unstimmigkeiten mit Ihrem Kundenkonto oder noch offenen Rechnungen gibt, noch am selben Tag - spätestens am nächsten Tag - unser Lager. Sollte Ihre Ware einmal nicht erwartungsgemäß eintreffen, rufen Sie uns bitte an, damit wir der Sache nachgehen können.

Wie möchten Sie bezahlen?
- Kreditkarte:
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung
- Vorkasse:
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt ProVista dem Kunden ihre Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefert die Ware nach Zahlungseingang.
- Rechnung:
Die Zahlung per Rechnung ist für Neukunden frühestens nach 3 erfolgreichen Bestellungen möglich sowie nur, wenn der Rechnungsbetrag 100,00 Euro nicht übersteigt, der Kunde volljährig ist und gilt nur für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Rechnungsbetrag wird innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware (Rechnungseingang) fällig. ProVista behält sich die Ablehnung dieser Zahlungsart vor. Bei Zielüberschreitung berechnet ProVista bankübliche Zinsen, Provisionen, Bearbeitungsgebühren und Spesen. Sie sind höher oder niedriger anzusetzen, wenn ProVista einen höheren Schaden oder der Vertragspartner einen entstandenen geringeren Schaden nachweist. Die Geltendmachung darüber hinausgehender Verzugsschäden bleibt hierdurch unberührt. Bei derartigen Zielüberschreitungen erfolgt die weitere Lieferung lediglich per Vorkasse.
- Bankeinzug:
Bitte teilen Sie uns Ihre Kontoverbindung mit, wir buchen für Sie ab. Bei Vorkasse und/ oder Neukunden nicht möglich! Bankeinzüge sind frühestens mit dem vierten, reibunglos verlaufendem Auftrag möglich. Die Abbuchung des Kaufpreises von dem Konto des Kunden erfolgt nach Auslieferung und Erhalt der Ware.
- Nachnahme:
Bei der Zahlungsart Nachnahme fallen bei Auswahl zzgl. 7,00 Euro als Kosten an. Zusätzlich sind 2,00 Euro Übermittlungsgebühr direkt an den Zusteller zu entrichten. Nur für Lieferungen innerhalb Deutschland und nach Österreich möglich.
- PayPal:
Der Kunde bezahlt den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Er muss grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an ProVista bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhält der Kunde beim Bestellvorgang.
- Sofortüberweisung:
Falls in der Kaufabwicklung angezeigt, wird auch die Zahlungsart Sofortüberweisung angeboten. Dabei erhält ProVista die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Der Kunde benötigt hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung im Online-Bankkonto des Kunden ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Dieser Service ist für den Kunden kostenlos, es fallen lediglich die Gebühren (Überweisungsgebühr) der Hausbank an.Bei Wahl der Zahlungsart „Sofortüberweisung“ öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein bereits ausgefülltes Formular. Dieses enthält die Bankverbindung der ProVista. Darüber hinaus werden in dem Formular der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Der Kunde muss nun das Land auswählen, in dem er sein Online-Banking-Konto hat und die Bankleitzahl eingeben. Dann werden die gleichen Daten wie bei der Anmeldung zum Online-Banking (Hausbank-Konto) eingegeben (Kontonummer und PIN). Bestätigt wird die Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss wird die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Es ist aber zu beachten, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob die Bank diesen Dienst unterstützt, erhält der Kunde hier: https://www.payment-network.com/de/user/sofortueberweisung-bankensuche.html.

Die Kosten in Höhe von Euro 8,66 für Rücklastschriften trägt der Kontoinhaber, insbesondere wenn die Bankdaten fehlerhaft angegeben wurden oder das Konto bei Einzug nicht gedeckt ist. Sollte sich der Bankeinzug mit einer Rücksendung überschneiden, übersenden wir Ihnen nach Erhalt der Retoure einen Scheck oder überweisen (sofern uns Ihre Bankverbindung bekannt ist) den Retourenwert. Bitte veranlassen Sie auch in einem solchen Fall keine Rückbuchung! Bei Zahlungen per Vorkasse wird Skonto in Höhe von 4% gewährt. Für Erstbestellungen ist eine Lieferung nur gegen Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung oder per Nachnahme möglich. Die Zahlung per Bankeinzug ist bei Vorkasse- und/oder Neukunden bzw. Erstbestellern grundsätzlich nicht möglich. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Leistungen ausschließlich gegen Vorkasse zu erbringen. Bei verspäteter Zahlung (16 Tage nach Erhalt der Ware) behalten wir uns die Berechnung von 5 % Verzugszinsen über dem jeweils gültigen Basiszinssatz vor. Weitere Lieferungen sind dann nur durch Zahlung per Vorkasse oder Nachnahme möglich.

Unsere Bankverbindungen in Deutschland:
Deutsche Postbank AG
Kontonummer: 509 022 03
Bankleitzahl: 200 100 20
IBAN: DE23 2001 0020 0050 9022 03
BIC: PBNKDEFF

Hannoversche Volksbank eG
Kontonummer: 0518 8288 00
Bankleitzahl: 251 900 01
IBAN: DE07 2519 0001 0518 8288 00
BIC: VOHADE2HXXX

Deutsche Bank Hannover
Kontonummer: 060 777 0
IBAN: DE62 2507 0070 0060 7770 00

Unsere Bankverbindungen in Österreich:
Raiffeisenbank Rankweil
Kontonummer: 189 78
Bankleitzahl: 374 61
IBAN: AT20 3746 1000 0001 8978
BIC: RVVGAT2B461

Unsere Bankverbindungen in der Schweiz:
Postfinance Zürich
Kontonummer: 60-696239-6
IBAN: CH82 0900 0000 6069 6239 6
BIC: POFICHBEXXX

Was bedeutet Lieferstopp?
Leider mussten wir in unserem System die Funktion des Lieferstopps hinterlegen. Das bedeutet: wenn Sie bei uns bestellt haben und kurze Zeit (innerhalb 3-5 Tagen) danach eine weitere Bestellung auslösen, kann die Bestellung solange nicht ausgeführt werden, bis der 1. Auftrag bezahlt wurde. Wir bedauern sehr, dass diese Maßnahme aufgrund diverser Betrüger notwendig geworden ist. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Was bedeutet Inkasso?
Wir müssen alle Kunden, die nach dem 2. Zahlungshinweis (Inkassohinweis) nicht reagiert haben, an unser Inkassobüro abgeben. Dies hat für unsere schwierig zahlenden Kunden zur Folge, dass Sie erhöhte Gebühren (mehr als das Doppelte des ursprünglichen Rechnungsbetrages) erwarten müssen, selbst wenn Sie direkt nach der Zahlungsaufforderung des Inkassobüros an uns direkt bezahlen. Wir können eine Abgabe an unser Inkassobüro nicht stornieren. Lassen Sie es nicht soweit kommen! Das Inkassobüro wird in jedem Fall auf seine Gebühren bestehen und diese falls notwendig einklagen. Bitte gleichen Sie Ihre Rechnungen rechtzeitig aus, um derartige Vorgänge zu verhindern. Sollten Sie einmal in Zahlungsschwierigkeiten geraten, stecken Sie nicht den Kopf in den Sand sondern rufen uns an, wir finden eine Lösung.

Zum guten Schluss:
Eine Bitte unserer Buchhaltung: Bitte seien Sie nicht verärgert, sollten Sie einmal eine Mahnung erhalten, obwohl Sie bereits bezahlt haben, Sie Bankeinzugskunde, Kreditkartenkunde oder Vorkassekunde sind. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, spätestens wenn es sich um den 2. Zahlungshinweis handelt. Sollte es sich um ein Missverständnis handeln, können wir dieses sicher sofort aufklären.

Leider sind unsere Mahnungen meist berechtigt und es kann schon mal vorkommen, dass sich ein Zahlungseingang mit einer Mahnung überschneidet. Für unsere Rechnungskunden gilt: Zahlbar innerhalb 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung, diese liegt in den meisten Fällen dem Paket bei, unsere Mahnungen gehen 16 Tage nach Versand der Rechnung zur Post. Das bedeutet, wenn Sie rechtzeitig zahlen, können Sie unserer Buchhaltung eine Freude und sich selbst einen großen Teil des Ärgernisses „Mahnung“ ersparen.

Wir versuchen immer schnell und pünklich zu liefern und wünschen uns einen schnellen und pünktlichen Ausgleich unserer Rechnungen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen
Ihr BeGreen-Team

Zuletzt angesehen